BSD Hypervisor BHyVe

Niemand geringerer als NetApp selbst steckt hinter dem FreeBSD Projekt BHyVe.

Dabei steht BHyVe für „BSD Hypervisor“. Ziel ist es einen Type 2 Hypervisor (aka hostes hypervisor) mit FreeBSD als Host OS zu schaffen.

Der Quellcode wird von NetApp unter der BSD Lizenz veröffentlicht und basiert derzeit auf FreeBSD 8.1. Das Hostsystem soll unter FreeBSD/amd64 mit einem unmodifizierten GENERIC Kernel laufen. Am Guest (FreeBSD/amd64 7.2 und 8.2) sind kleinere Kernelmodifikationen erforderlich.

Erste Benchmarks zeigen sich vielversprechend. Künftig sollen auch Windows, Linux und andere *BSD Guests möglich sein.

Technische Details findet man in der Slide zur BSDCan 2011:

http://wiki.freebsd.org/201105DevSummit?action=AttachFile&do=get&target=BHyVe.pdf

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.