Unix

ZFS Snapshots unter FreeBSD

Ein kurzer Artikel, der die Einrichtung periodischer ZFS Snapshots unter FreeBSD mit sysutils/freebsd-snapshot aus den Ports beschreibt:

ZFS Snapshots unter FreeBSD mit freebsd-snapshot

IT Talent zur Teamverstärkung gesucht

Unser junges Unternehmen befindet sich im Wachstum – Daher suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams ein vielversprechendes Talent als System oder Software Engineer.

Nähere Details finden Sie auf der Seite mit unseren Jobangeboten:

https://www.azedo.at/jobs/


pdfgrep Port für FreeBSD

Dank unseres kleinen Beitrages findet man nun pdfgrep(1) in den FreeBSD Ports: textproc/pdfgrep

Bei der täglichen Arbeit unter FreeBSD kommt es hin wieder vor, dass man diverse Dokumente nach einem Text durchsuchen möchte. Zu diesem Zweck gibt es unter Unix und FreeBSD das Kommando grep(1). Grundsätzlich kann man mit grep, zgrep und bzgrep neben reinen Textdokumenten auch Binärdateien auf Zeichenfolgen durchsuchen. Dies funktioniert praktisch auch mit Office-Dokumenten recht gut, hingegen gelingt das mit PDF-Dokumenten nicht mehr.

So war mit Google schnell das Tool pdfgrep gefunden, aber leider gab es noch keinen FreeBSD Port dafür. Das hat sich vor kurzen geändert, als unser Port in den FreeBSD Ports-Tree committed wurde.

Ein Artikel mit praktischen Beispielen zu pdfgrep(1) findet man in folgendem Blog-Artikel:

http://www.chruetertee.ch/blog/archive/2010/12/18/pdf-dateien-durchsuchen.html

5. Grazer BSD Stammtisch

Der 5. Grazer BSD Stammtisch findet am Mittwoch 20. Oktober 2010 ab 19:00 CEST im Bierbaron Graz statt.

BSD und UNIX Interessierte aus Graz und der Steiermark, aber auch Open Source und Linux Enthusiasten, welche einmal über ihren Tellerand blicken wollen, sind auch diesmal wieder herzlich willkommen…

http://www.facebook.com/pages/Grazer-BSD-Stammtisch/123675680996837

http://www.bierbaron-graz.at/

Sollen OpenSolaris User nun zu FreeBSD wechseln?

Nachem Oracle offiziell die Unterstützung des OpenSolaris Projektes eingestellt hat, stellt sich vielleicht für viele OpenSolaris Anwender die Frage, sollen sie auf den Fork Illumos wechseln. Aber möglicherweise gibt es mit FreeBSD eine weitere attraktive Alternative, FreeBSD enthält einige Features von Solaris wie ZFS und dtrace, sowie einige sehr ähnliche Funktionen.

Der folgende englischsprachige Artikel beleuchtet dieses Thema näher:

http://www.freebsdnews.net/2010/09/03/opensolaris-users-moving-freebsd/